Jump to content
Forums closed, discord our new home! Read more... ×
Heroes & Generals
brummil

Scheiss STG muss neu gemacht werden

Recommended Posts

brummil    4

Ich hab seit geraumer Zeit die STG.
Unmengen von Credits für das Scheiss ding. Als Dank wird die immer schlechter. Du triffst auf 10 Meter kein Scheunentor, weil der spread inzw. extrem lächerlich geworden ist. Ich hab alle Einstellungen mit diversen Badges durch. Sie wird einfach nicht besser.
Kann reto das mal ändern?
Ist lächerlich, wenn man als dt. erst einmal eine Russische Maschinenpistole oder eine AVS , oder bei den Amis eine M1/M2 carbine klauen muss, um eine vernünftige Waffe zu haben.
Ansonsten gebt die Waffen frei.
Ich kauf mir sofort eine AVS oder eine M1/M2 carbine.
Wir als dt. haben KEINE vernünftige rifle. Einzig die mp40 ist halbwegs brauchbar. Das aber auch nur auf kurze Distanz.
Die balance ist mittlerweile extrem scheisse. Reto zerstört so ein super game.
Ich kann gar nicht soviel fressen, wie ich kotzen könnte

 

Edited

Share this post


Link to post
Share on other sites

DAS STG wird am besten mit ZFR gespielt. Eventuell noch Jägerpatrone und aus. So ist es das universellste Gewehr.

Alle anderen Modifikationen dürften für Dich die falschen sein.  Tipp: Stoßweise feuern.

Es empfiehlt sich ferner, auf größere Distanzen auf Einzelfeuer zu schalten. Mit oben gennanten Modifikationen ist das STG auf ca 20 bis 35m unschlagbar.

 

Gruß vom Munin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem was entsteht wenn man das STG mit ZF spielt, man braucht eine Backup für den CQB.

Da aber das STG als einzige ihrer Gattung 7-8( 8 für 1 Mag + ) Ausrüstungspunkte brauch und du aber auch ein MED Kit mitnehmen willst, kannst du es Knicken.

Dir bleibt als Option: 7 AP für STG und 1 für ein einzelnes MED und die Lumpen Pocketpistol.....da kannst de auch Steinchen schmeißen.

 

Ich bevorzuge diese Version: Jägerpatrone/Feldabzug/Leichtere Feder       Dazu noch Schwer geschützt/schnell nachladen als Badge und du bist " ETWAS " konkurenzfähiger.

Ist kein Headshot Generator aber effizient auf kurze wie weite Entfernung.

6 hours ago, Munin_von_Rabenstein said:

DAS STG wird am besten mit ZFR gespielt. Eventuell noch Jägerpatrone und aus. So ist es das universellste Gewehr.

Alle anderen Modifikationen dürften für Dich die falschen sein.  Tipp: Stoßweise feuern.

Es empfiehlt sich ferner, auf größere Distanzen auf Einzelfeuer zu schalten. Mit oben gennanten Modifikationen ist das STG auf ca 20 bis 35m unschlagbar.

 

Gruß vom Munin

 

Edited

Share this post


Link to post
Share on other sites
brummil    4

Ich hab nen ZFR. dran. Bisher meistens mit Edelstahllauf ohne Feder und Trigger, mit Jägerpatrone gespielt. Dazu ein tight grip badge. Kein Vet, somit kein 2tes Badge.
Ich probier deine Konfig mal aus.
Das mit dem Einzelschuss und den Feuerstößen war auch klar. Sonst geht ja gar nix.
Die Waffe an sich is gut. Aber Reto hat die balance so was von versaut, dass eine an sich hevorragende Waffe quasi nur als Golfschläger zu gebrauchen ist.

Ich probier jetzt mal: ZFR, Lauf, Feldabzug, Jägerpatrone und schwer geschützt.
Und ich als dt. bleibe erstmal dabei: Ein Königreich für eine AVS oder eineM1/M2 Carbine.

 

6 hours ago, DerLandsknecht said:

Das Problem was entsteht wenn man das STG mit ZF spielt, man braucht eine Backup für den CQB.

Da aber das STG als einzige ihrer Gattung 7-8( 8 für 1 Mag + ) Ausrüstungspunkte brauch und du aber auch ein MED Kit mitnehmen willst, kannst du es Knicken.

Dir bleibt als Option: 7 AP für STG und 1 für ein einzelnes MED und die Lumpen Pocketpistol.....da kannst de auch Steinchen schmeißen.

 

Ich bevorzuge diese Version: Jägerpatrone/Feldabzug/Leichtere Feder       Dazu noch Schwer geschützt/schnell nachladen als Badge und du bist " ETWAS " konkurenzfähiger.

Ist kein Headshot Generator aber effizient auf kurze wie weite Entfernung.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sumpfe    280
8 hours ago, DerLandsknecht said:

Das Problem was entsteht wenn man das STG mit ZF spielt, man braucht eine Backup für den CQB.

Da aber das STG als einzige ihrer Gattung 7-8( 8 für 1 Mag + ) Ausrüstungspunkte brauch und du aber auch ein MED Kit mitnehmen willst, kannst du es Knicken.

Dir bleibt als Option: 7 AP für STG und 1 für ein einzelnes MED und die Lumpen Pocketpistol.....da kannst de auch Steinchen schmeißen.

 

Ich bevorzuge diese Version: Jägerpatrone/Feldabzug/Leichtere Feder       Dazu noch Schwer geschützt/schnell nachladen als Badge und du bist " ETWAS " konkurenzfähiger.

Ist kein Headshot Generator aber effizient auf kurze wie weite Entfernung.

 

 

Das STG und die AVS brauchen beide 7 Punkte, 8 mit den extra Magazinen, die einzige AR mit 6 Punkten ist das m1/m2 und das ist, so wie es jetzt implementiert ist, ohnehin eher ein smg.

 

Das STG ist an sich ne gute Waffe: einfach zu benutzen, gute Zieloptik mit der Option für ein ZF, großes Magazin, akzeptable Reichweite, der Schaden lässt zwar zu wünschen übrig aber man kann nicht alles haben.

 

Für mich gibts im Endeffekt zwei Modungen: Jägerpatrone+Abzug+Zielhilfe oder Abzug+leichte Feder+Zielhilfe und dazu HSG und nimble gold für das Überraschungsmoment im cqc.

Es gibt Leute die mögen das ZF, für mich hats nen zu großen Zoom für ne Waffe die ich hauptsächlich in kurz bis mittel Distanz benutze, aber das ist Geschmackssache.

 

Wenn ihr glaubt das Zielfernrohr zu brauchen um euch in den Punkt kämpfen zu können, empfehle ich stattdessen ein 2hk G43 mit ZFR und ne mp40 mit der Standartpatrone + den mods für die höchste Feuerrate, zusammen mit Packmeister hat man sogar Platz für ein kleines Medkit.

 

1 hour ago, brummil said:

Ich hab nen ZFR. dran. Bisher meistens mit Edelstahllauf ohne Feder und Trigger, mit Jägerpatrone gespielt. Dazu ein tight grip badge. Kein Vet, somit kein 2tes Badge.
Ich probier deine Konfig mal aus.
Das mit dem Einzelschuss und den Feuerstößen war auch klar. Sonst geht ja gar nix.
Die Waffe an sich is gut. Aber Reto hat die balance so was von versaut, dass eine an sich hevorragende Waffe quasi nur als Golfschläger zu gebrauchen ist.

 

Die Moddungen sind natürlich Geschmackssache, aber deine ergeben wenig Sinn. Wenn du mit ZFR spielst nimm die Patronen dazu, mehr brauchst du nicht. Der Lauf beim STG ist schon seit Ewigkeiten verbuggt und erhöht den Schaden nicht, obwohls angezeigt wird. Moddungen mit Lauf und Patrone sollten zwar HS silber 3hk, durch den Bug klappt das aber nicht, den Lauf kannst du also getrost vergessen, bis das vielleicht irgentwann mal gefixt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
brummil    4
44 minutes ago, Sumpfe said:

 

 

Für mich gibts im Endeffekt zwei Modungen: Jägerpatrone+Abzug+Zielhilfe oder Abzug+leichte Feder+Zielhilfe und dazu HSG und nimble gold für das Überraschungsmoment im cqc.

Es gibt Leute die mögen das ZF, für mich hats nen zu großen Zoom für ne Waffe die ich hauptsächlich in kurz bis mittel Distanz benutze, aber das ist Geschmackssache.

 

 

Mit nimble Gold meinst du den blitzzieher oder das Hawk eye?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sumpfe    280
35 minutes ago, brummil said:

Mit nimble Gold meinst du den blitzzieher oder das Hawk eye?

 

 

Ich glaube auf deutsch heißt das Abzeichen behände oder so, verringert die Geräusche, die du beim Laufen machst, mit Gold hört man dich gar nicht mehr, außer du sprintest.

Ich überlege immer mal wieder ob ich zu schnell nachladen wechseln soll, aber ich finde mich gefühlt öfter in Situationen wieder in denen nimble mir das Leben rettet als das ich beim nachladen erwischt werde, passiert so gut wie nie, und hawk eye und quick draw nutze ich nicht weil das STG ohnehin leicht zu kontrollieren ist. 

Aber die badges dazu sind meiner Meinung nach ohnehin optional, das STG braucht an und für sich keine.

Share this post


Link to post
Share on other sites
brummil    4

thx.
Zur Info. Mein englisch ist für einen 53-jährigen recht gut, weil ich ca. 1 J. auf jamaica und 5 Mon. in den staaten verbracht habe.

aber die ganzen abk. verstehtkein Schwein, wenn manns nicht dazuschreibt.  :-)

 

 

 

Edited

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sumpfe    280
5 hours ago, brummil said:

thx.
Zur Info. Mein englisch ist für einen 53-jährigen recht gut, weil ich ca. 1 J. auf jamaica und 5 Mon. in den staaten verbracht habe.

aber die ganzen abk. verstehtkein Schwein, wenn manns nicht dazuschreibt.  :-)

 

 

 

 

Ja tut mir leid, ich bin meistens im englischsprachigen Teil vom Forum unterwegs, die deutschen Bezeichnungen hab ich im Endeffekt nur 1x gelesen, beim Ausrüsten, drum fallen mir die Namen auf deutsch nicht ein. xD

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 6.6.2018 at 4:17 AM, DerLandsknecht said:

Das Problem was entsteht wenn man das STG mit ZF spielt, man braucht eine Backup für den CQB.

Da aber das STG als einzige ihrer Gattung 7-8( 8 für 1 Mag + ) Ausrüstungspunkte brauch und du aber auch ein MED Kit mitnehmen willst, kannst du es Knicken.

Dir bleibt als Option: 7 AP für STG und 1 für ein einzelnes MED und die Lumpen Pocketpistol.....da kannst de auch Steinchen schmeißen.

Pocketpistolen sind nicht schlecht. Können in der Regel 3-5 Hits machen und sind zudem extrem gute Headshotmaker (evtl. sogar  besser als das StG oder das Johnson).

Das M1 schiesst mit Steinen, aber immerhin mit Scope.

Vergiss auch nicht Packmeister. Kannst zwar nicht schleichen oder schneller nachladen, hast aber eine "bessere" Pistole (oder Atomdarts).

Ansonsten geht es auch mit Messer, Werkzeug oder Schaufeln. Schönes Gefühl, Johnboy mit den blöden Stickies mit deinen Schraubschlüssel umzunieten und dann zu trollen ^_^.

Oder spiel mit Mates, wo einer den Medic spielt (finde aber mal welche...)

Edited

Share this post


Link to post
Share on other sites

×