Sumpfe

Members
  • Content count

    181
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Sumpfe

  • Rank
    Technician 4th

Recent Profile Visitors

155 profile views
  1. Say what? Context! Where is the loving context?!
  2. Die Anticheatsoftware läuft ständig nicht nur alle 6 Monate und echte Hacker sind selten im Spiel, zumindest im Krieg, meistens werden sie schnell erwischt. Durch den Serverlag, Ping, mehr Erfahrung beim Gegner oder ganz einfach Glück entsteht schnell mal der Eindruck, dass der Gegner cheated obwohl er "legit" ist. Wenn du dir aber sicher bist gibt es die Reportfunktion nicht nur zur Zierde, im Forum zu posten wird nichts ändern, melden und eventuell gesondert ein Ticket schreiben sind die einzigen Möglichkeiten solchen Spielern beizukommen. Aber wie gesagt echte Cheater sind selten, ich habe in meinen fast 1.000 Stunden erst eine handvoll gesehen, bei denen ich mir sicher war, und die meisten davon hatten einen wohlbekannten clantag im Namen und sind inzwischen anscheinend wieder mal gebannt. Zum Abschluss sei noch gesagt, dass ich mich selber bei so mancher Situation wohl gemeldet hätte, wenn du vorm Bildschirm sitzt und dir denkst "Wie zur Hölle hab ich das gerade...?" Mein Lieblingsbeispiel war ein Kopfschusskill mit ner gestohlenen Grease Gun, in der Stadtmap einfach quer über den Fluss in den Wald geschossen um den smg ribbon in den letzten 40 sekunden vom Spiel noch ein bischen zu grinden und auf einmal ploppt die Killmeldung auf. Damit will ich eigentlich nur sagen, dass in diesem Spiel viele "unmögliche" Sachen nicht automatich bedeuten, dass der Gegner betrügt.
  3. An und für sich tolle Ideen, das Problem sind bei Punkt 2 die Spielerzahlen, es gibt nicht ansatzweise genug Leute um die Schlachten zu spielen, die es jetzt gibt, mehrere Schlachten um eine Stadt simultan zu führen würde noch mehr Kämpfe kreieren für die keine Spieler da sind. Wenn man dann noch den Autoresolve rausmacht dürfen wir auf eine Map schauen in der sich die Front kein Stück bewegen wird. Nicht falsch verstehen, AR gehört weg, aber anstatt es ersatzlos zu streichen, muss ne bessere Lösung gefunden werden, das passiert hoffentlich im Zuge von RTS 2.0 ... wenns das Spiel oder die Menschheit noch so lange gibt bis Reto das fertig kriegt ... und wenn sie es dann nicht so kolossal in den Sand setzen wie anderen 2.0 Projekte bis jetzt ...
  4. Am i getting this right? You ask, or rather demand, to give back a city that was ARd? This feature sure sucks and reto should replace it with something actually working, but if this was your intention behind this thread then this is a new level of just ... wow, especially considering it is you/a soviet that posted it. I know, i know, you don't autoresolve, except when you want to punish someone, send ATs to the stockpile, "do testing", save offline comrades or you are in the mood for it ...
  5. I haven't played the last wars and just started again yesterday, finishing the grind on a few chars, but not joined the war yet so my info might be outdated, but didn't GE had no queues, atleast on inf and kübel, either? So this thread would most likely be better posted in the US subforum?
  6. Oh nein ... willst du damit andeuten, dass die Kleingartenvereine in H&G Einzug halten?! Dann wirds wirklich Zeit aus meiner Pause gar nicht erst zurück zu kommen
  7. Oddly enough i myself feel most comfortable with a seemingly rare/unused setup: Trigger Green tip bullet Sights (i hate the scope) HS gold + nimble gold It's always fun when an enemy clanie tries to figure out where i am by listening for me and i just sneak behind him and execute the poor guy
  8. Ach du heilige Sch...ande bin ich wirklich so alt geworden, dass man mir für Filmzitate gratuliert oder auf die Schulter klopft, die für mich noch unter "Pflicht gesehen zu haben" fallen? 😨
  9. 73%? Na sowas! Schleudert die Purschen zu Poden! Sry da konnte ich jetzt nicht widerstehen Ist zwar schon zig mal gesagt worden, auch im Deutschen Subforum, aber dann eben nochmal. Der Underdogbonus wird aus der Spielerzahl für die Fraktion berechnet und hat nix damit zu tun, wer den Krieg gewinnt oder sich wie gut/schlecht schlägt und soll dazu dienen, dass mehr Leute den Fraktionen mit weniger Spielern beitreten. Ob das klappt oder nicht sei mal dahingestellt.
  10. Once again a post neglecting the work from axis clans. In this thread there are some good and well written explanations why we won the war. It was not because us clan players played for GE, it helped of course, i don't intend to ignore their work for GE faction, these fellas are a bunch of awesome players and nice guys, but because they didn't play for the US + a big effort from almost all axis clans under the high command of Axeheadslam ... but as mentioned, in this thread are much more detailed explanations, read it up if you care
  11. A capitol, the last one of the war too, taken by AR? Wow ... that's new ... well if you, as a company, do everything to get rid of your players that's what happen i guess.
  12. First of all: Thx Axe for organizing that events, for sure helps to get a moral boost, even if it's only a short one. Secondly: Now exactly that happened what i (and most likely a lot other guys too) expected. The forum is filled with, mostly soviet, rage, salt, accusations and last but not least almost total denial of the hours and actuall work GE clans put into the game to realize the plan, thx to the allied clans that helped out by the way, it's annoying but in the end it's just the way this forum/community roles i guess.
  13. War auf jedenfall sehr gut für die Moral, nicht mal vorrangig der gewonnene Krieg, obwohl das natürlich auch gut getan hat, sondern, dass man wieder mal das Gefühl hatte als Fraktion wirklich zusammen zu arbeiten, mit bestimmten Zielen und zugeteilten Aufgaben und richtiger clanübergreifender Koordination. Ob es auf lange/längere Sicht was hilft wird sich zeigen, wage es aber zu bezweifeln.
  14. Jap war eine Kampagne von Axeheadslam an der so gut wie alle Deutschen Clans und einige Amiclans, die diesen Krieg Achse gespielt haben, mitgemacht haben.
  15. Tatsache jemand der sich über die H3 aufregt und dann in h&g mit realismus kommt? Wie du schon gesagt hast, jede Fraktion bekommt sie, die Achse halt nur früher. Das Ding an einem fahrenden Apc anzubringen ist möglich, nicht einfach aber ich machs immer wieder mal, wobei der Fahrer dafür arg unfähig oder unaufmerksam sein muss. An fahrenden Panzern? Vielleicht bei den Schweren, weil die so langsam sind, und mit Glück bei ein oder zwei anderen Modellen möglich, die H3 lässt sich an manchen/vielen Stellen nicht anbringen, die kennt man zwar schnell, die bei nem Panzer in voller Fahrt zu vermeiden ist aber so gut wie unmöglich. Die PMW und RPG unterscheiden sich nicht wirklich, die PMW hat ein wenig mehr Penetration? Nachdem das alles gesagt ist die AT Waffen sind zu stark, besonders stickies, pmw und rpg. Die Bazooka/Schrek und die H3 sind noch die fairsten, wobei die auch überarbeitet gehören, aber da wirst du auf Armor2.0 warten müssen und hoffen, dass reto es nicht so versaut wie die anderen 2.0 sachen bisher.